Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 14.09.2021

 

1.            Allgemeines 

Autorenbetreuung | Caroline Minn ist ein Einzelunternehmen, in dem Dienstleistungen (für Autoren) und Social Media-Betreuung sowie Grafikdesign (branchenunspezifisch) angeboten wird.

Bzgl. der von mir angebotenen Dienstleistungen agiere ich ausschließlich unter den nachstehenden Geschäftsbedingungen. 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für all meine Dienstleistungen und treten automatisch in Kraft, sobald der ausstehende und vereinbarte Betrag (basierend auf einem persönlich erstellten Angebot) auf meinem Konto verbucht wird. Es besteht keine Möglichkeit, die Bedingungen aufzuheben oder abzuändern, außer ich bestätige dies schriftlich. 

 

2.            Angebot und Vertragsschluss 

Die von mir erstellten Angebote sind nicht verpflichtend. Erst nach begleichen des Betrages und der darauffolgenden Bestätigungs-E-Mail meinerseits, tritt der wirksame Vertrag in Kraft. Meine individuell erstellten Angebote sind für die Dauer von einem Monat gültig, nach Ablauf dieser Zeit muss ein neues Angebot angefragt werden. Meine Angebote sind vertraulich zu behandeln, die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

 

3.            Umfang des Auftrages 

Ausschließlich die in der Auftragsbestätigung bezeichnete Dienstleistung ist Gegenstand des Auftrages. Ich bin nicht verantwortlich für die Erzielung eines bestimmten Rankings oder eines bestimmten wirtschaftlichen Erfolges. 

Insofern nichts anderes vereinbart wurde, werde ich zur Ausführung des Auftrages das Hinzuziehen dritter Auftragnehmer eigenständig veranlassen. 

 

4.            Änderungen des Leistungsumfanges 

Nachträgliche Änderungen des ausgemachten Vertragsinhaltes müssen schriftlich per E-Mail bestätigt werden, sonst sind sie ungültig.

 

5.            Mitwirkungspflichten des Auftraggebers 

Der Auftraggeber verpflichtet sich, alle notwendigen Informationen und Materialien, die zur Ausführung des Auftrages erforderlich sind, fristgerecht abzuliefern. Nur so kann ich eine ordnungsgemäße Auftragsausführung gewährleisten. 

 

6.            Leistungen, Leistungsverzug 

Beide Parteien sind verpflichtet, ihren Leistungen und Lieferfristen nachzukommen. Bei Verzug des Auftraggebers kann ich für keine fristgerechte Ablieferung der Leistung garantieren und bin somit davon befreit. 

Ich weise darauf hin, dass die Blogger und Instagrammer, mit denen wir zusammenarbeiten, auch nach Anmeldung an einer Aktion unvorhergesehen ausfallen können – entweder ganz oder nur zum Teil (z.B. Posten der Grafiken, aber Ausbleiben der Rezension). Solche Ausfälle können durch gesundheitliche Probleme, Technikprobleme von Amazon, u.v.m. geschehen und liegen nicht in meiner Hand. Daher gilt dies nicht als ausbleibende Leistung meinerseits. 

Für Pakete, Päckchen oder Briefe die auf dem Postweg abhanden kommen, übernehme ich keine Haftung. 

 

7.            Preise und Zahlungsbedingungen 

Die Bezahlung für meine Dienstleistung basiert auf einem von mir vorgegebenen Festpreis. Alle Preise verstehen sich brutto inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Zahlungsaufforderung erfolgt mit der Übersendung des Angebotes. Die Bezahlung ist per Überweisung möglich. Die Bearbeitung des Auftrages beginnt mit dem Zahlungseingang.

 

8.            Vorlagen des Auftraggebers 

Ich verwende das von dem Auftraggeber übermittelte Material nur zur Herstellung der für die Erfüllung des Auftrages erforderlichen Grafiken und als Referenz. Unveröffentlichtes Material wird vertraulich behandelt. Die Grafiken werden ausschließlich an die für Erfüllung des Vertrages nötigen Blogger versendet, die das Material in den sozialen Netzwerken verbreiten. Die Bestimmungen des DSGVO werden beachtet. 

 

9.              Fremde Urheber- und Markenrechte 

Der Auftraggeber erklärt, dass er im Besitz der Urheber- und Markenrechte der von ihm bereitgestellten Arbeitsmaterialien ist. Das wird vom Auftragnehmer nicht überprüft. Die Haftung gegenüber Dritten bezüglich sämtlicher Urheber- und Markenrechtsansprüche ist ausgeschlossen. Die Verantwortung für einen Verstoß des Urheber- und Markenrecht trägt der Auftraggeber allein. 

 

10.           Gewährleistung

Dem Auftraggeber ist bewusst, dass alle Marketingmaßnahmen keine Garantie für einen Erfolg sind. Der Erfolg eines einzelnen Buches hängt von vielen Faktoren ab. Meine Maßnahmen sind lediglich unterstützend. 

 

11.           Haftungsausschluss 

Für sämtliche Verletzungen vertraglicher und außervertraglicher Pflichten, die von mir unter Vorsatz oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden, haften ich. In allen anderen Fällen handelt es sich um eine auf die in Höhe des Auftragswertes beschränkten Schaden, der bei Vertragsabschluss bereits festgesetzt ist. 

 

12.           Datenschutz und Verschwiegenheit 

Ich verpflichte mich, vertrauliche Informationen an keinen Dritten weiterzuleiten und Stillschweigen zu bewahren. Der Auftraggeber erlaubt mir, seine Daten abzuspeichern und zur Erfüllung des Auftrages weiterzuverarbeiten. 

 

13.           Erfüllungsort und Gerichtsstand 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag erwachsenden Ansprüche ist für beide Vertragsparteien 54439, Saarburg. 

 

14.           Salvatorische Klausel 

Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen dieser AGB aus irgendeinem Grunde nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und des entsprechenden Vertrages davon unberührt. In einem solchen Fall setzen die Parteien an die Stelle der notleidenden Bestimmung eine Vereinbarung, die der fortgefallenen Bestimmung am ehesten entspricht.

 

 

Logo